WordscopeSie suchen nach der passenden Übersetzung eines Wortes im Kontext?
Wordscope hat Tausende professionell übersetzte Webseiten indiziert!
Meinungen unserer Kunden und Partner«Wir nutzen das Wordscope-Tool sehr regelmäßig, da es uns hilft, Beispiele für Übersetzungen im Kontext zu finden. »

Serge Lefèvre
Sekretär - Übersetzer - Korrektor - Dolmetscher
Teamleiter des Übersetzungsdienstes

Staatliches Institut für Kranken- und Invaliditätsversicherung (INAMI)
Share this page!
   
Wordscope Video
„Fragen Sie nicht, woher ich komme, sondern welchen Orten ich mich verbunden fühle - TED Talks -“

(Video mit deutschen Untertiteln)

Übersetzung für "un-hochkommissariat flüchtlingsfragen " (Deutsch → Englisch) :

TERMINOLOGIE
Hochkommissariat der Vereinten Nationen für Flüchtlinge | Hochkommissariat der Vereinten Nationen für die Flüchtlinge | Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen | Amt des Flüchtlingshochkommissars der Vereinten Nationen | Amt des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen | Amt des Hochkommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge | UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge | UNO-Flüchtlingshochkommissariat [ UNHCR ]

United Nations High Commissioner for Refugees | Office of the United Nations High Commissioner for Refugees [ UNHCR ]




Eidgenössische Kommission für Flüchtlingsfragen [ EKF ]

Federal Commission for Refugees [ FCR ]


Ad-hoc-Ausschuss für Asyl- und Flüchtlingsfragen | Ad-hoc-Sachverständigenausschuss zur Prüfung der rechtlichen Aspekte der Asylgewährung der Flüchtlinge und Staatenlosen | CAHAR [Abbr.]

Ad hoc Committee of Experts on the Legal Aspects of Territorial Asylum, Refugees and Stateless Persons | CAHAR [Abbr.]


Minister für Einwanderungs- und Flüchtlingsfragen sowie für Arbeitsrecht

Minister for Immigration and Refugee Issues and Minister for Labour Law
IN-CONTEXT TRANSLATIONS
Die Kommission wird mit den Mitgliedstaaten und anderen Beteiligten wie dem UN-Hochkommissariat für Flüchtlingsfragen und Nichtregierungsorganisationen zusammenarbeiten, um mit ihnen über Gestalt und Aufgaben des EU-Wiederansiedlungsprogramms zu beraten.

The Commission will cooperate with Member States and other relevant stakeholders, such as UNHCR and NGOs, to discuss the shape and functions of the EU resettlement scheme.


Des Weiteren ist für 2009 eine Studie über die Vorteile, Zweckmäßigkeit und Durchführbarkeit einer gemeinsamen Bearbeitung von Asylanträgen außerhalb der EU geplant, die in enger Abstimmung mit dem UN-Hochkommissariat für Flüchtlingsfragen durchgeführt werden soll.

Moreover, the Commission will launch in 2009, in close consultation with the UNHCR, a study, on the merits, appropriateness and feasibility of joint processing of asylum applications outside EU territory.


Die Wiederansiedlung nimmt eine wichtige Stellung in der externen Asylpolitik der EU ein; eine Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Mitgliedstaaten, dem UN-Hochkommissariat für Flüchtlingsfragen (UNHCR) und Nichtregierungsorganisationen kann deshalb nur von Nutzen sein.

Resettlement fulfils an important role in the external asylum policies of the EU and there is much to be gained from a higher degree of cooperation on resettlement among Member States, UNHCR and NGOs.


Die Kommission steht derzeit in engem Kontakt mit den Mitgliedstaaten, den Aufnahmeländern, dem UN-Hochkommissariat für Flüchtlingsfragen und anderen Beteiligten, um die regionalen Schutzprogramme so auszubauen, dass sie den Schutz und die Asylsysteme in bestimmten Regionen der Welt spürbar verbessern.

The Commission is currently working in close cooperation with Member States, recipient countries, UNHCR and other key stakeholders to develop RPPs further, so as to have a substantial impact on improving the protection and asylum systems in specific regions of the world.


Eine Zusammenarbeit in praktischen und logistischen Fragen (Organisation von Missionen, medizinische und Sicherheitschecks, Regelung von Transportproblemen, erstes Fallstudium durch das UN-Hochkommissariat) trägt zu mehr Wirtschaftlichkeit und Effizienz bei.

Cooperation on practical and logistical aspects will lead to more financial and quality effectiveness (organisation of missions, medical and security screening, travel arrangements, preparation and submission of cases by UNHCR).


Zusammenkunft von Sachverständigen für Flüchtlingsfragen - // Treffen im April über Fragen in Verbindung mit Flüchtlingen aus Afghanistan und Irak; die laufenden Projekte mit dem UNHCR und NRO eingehender geprüft (Ratsverordnung 443/97), auch durch ECHO

Experts Meeting on Refugees - // meeting in April on Afghan and Iraqi refugees; ongoing projects with UNHCR and NGOs, more examined (Council Reg. No. 443/97), also by ECHO


(35) Wie könnte die europäische Asylpolitik zu einer von den EU-Mitgliedstaaten mitgetragenen Politik weiterentwickelt werden, die Flüchtlingsfragen auf internationaler Ebene behandelt?

(35) How could European asylum policy develop into a policy shared by the EU Member States to address refugee issues at the international level?


Welche Modelle könnte die EU verwenden, um zu einem „Global Player“ in Flüchtlingsfragen zu werden?

What models could the EU use to develop into a global player in refugee issues?


5.4. Die Rolle der EU als “Global Player” in Flüchtlingsfragen

5.4. The role of the EU as a global player in refugee issues


(49)Siehe RAN-Themenpapier vom November 2016 mit dem Titel „Child returnees from conflict zones“, in dem die besonderen Herausforderungen der Arbeit mit gefährdeten Minderjährigen dargelegt werden: [http ...]

(49)See RAN Issue Paper of November 2016 on "Child returnees from conflict zones" setting out the particular challenges of working with children at risk: [http ...]


Die RDPP dienen der Durchführung verschiedenster Maßnahmen, z. B.: Unterstützung bei der Gestaltung des rechtlichen und politischen Rahmens, Aufbau von Verwaltungsstrukturen, Schulung von Fachpersonal, das mit Flüchtlingsfragen befasst ist, Unterstützung bei der Feststellung des Flüchtlingsstatus, Verbesserung der Aufnahmebedingungen, Unterstützung gefährdeter Gruppen von Migranten und Flüchtlingen, Aufklärung über die Gefahren der irregulären Migration, Schaffung von Möglichkeiten für die lokale Integration der Flüchtlinge und die Förderung der Eigenständigkeit, Verbesserung des Bildungsangebots für Flüchtlinge und Aufnahmegemeinschafte ...[+++]

The RDPPs can include actions such as: support to legislative and policy framework, building up an administrative structure, training for professionals dealing with refugee issues, support to refugee status determination, improvement of reception conditions, support to vulnerable groups of migrants and refugees, awareness raising on the perils of irregular migration, providing possibilities for local integration and self-reliance, supporting refugees and refugee hosting communities with improved livelihood and education opportunities, providing employment generation schemes and vocational training, and fostering trust and social cohesion ...[+++]


W. in der Erwägung, dass das Hochkommissariat der Vereinten Nationen für Flüchtlinge am 9. Januar 2015 meldete, dass sich die Zahl der nigerianischen Flüchtlinge, die im Tschad Zuflucht suchten, innerhalb von zehn Tagen beinahe vervierfacht habe, nachdem nach Angriffen von Boko-Haram-Rebellen im Nordosten Nigerias Tausende ihre Heimat verlassen hatten;

W. whereas on 9 January 2015 the UN High Commission for Refugees reported that the number of Nigerian refugees seeking safety in Chad had almost quadrupled in 10 days after attacks by Boko Haram insurgents in north-eastern Nigeria uprooted thousands;


18. fordert die ägyptischen Behörden auf, uneingeschränkt mit Menschenrechtsmechanismen der Vereinten Nationen zusammenzuarbeiten und dabei u. a. noch nicht beantwortete Besuchsanträge mehrerer Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen zu genehmigen und der Zusage Ägyptens in Bezug auf die Öffnung eines Regionalbüros des Hochkommissariats der Vereinten Nationen für Menschenrechte nachzukommen;

18. Calls on the Egyptian authorities to cooperate fully with UN human rights mechanisms, including by approving pending visit requests by several UN special rapporteurs, and to act upon Egypt’s commitment to the opening of a regional bureau of the UN Office of the High Commissioner for Human Rights;


– unter Hinweis auf den 8. Bericht des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte (OHCHR) über die Lage der Menschenrechte in der Ukraine vom 15. Dezember und auf den Bericht Nr. 22 des Amtes der Vereinten Nationen für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) über die Lage in der Ukraine vom 26. Dezember 2014,

– having regard to the 8th report of the Office of the UN High Commissioner for Human Rights (OHCHR) on the situation of human rights in Ukraine of 15 December 2014 and to the Ukraine situation report No 22 as of 26 December 2014 by the UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs (OCHA),


18. fordert die ägyptischen Behörden auf, uneingeschränkt mit Menschenrechtsmechanismen der Vereinten Nationen zusammenzuarbeiten und dabei u. a. noch nicht beantwortete Besuchsanträge mehrerer Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen zu genehmigen und der Zusage Ägyptens in Bezug auf die Öffnung eines Regionalbüros des Hochkommissariats der Vereinten Nationen für Menschenrechte nachzukommen;

18. Calls on the Egyptian authorities to cooperate fully with UN human rights mechanisms, including by approving pending visit requests by several UN special rapporteurs, and to act upon Egypt’s commitment to the opening of a regional bureau of the UN Office of the High Commissioner for Human Rights;


15. fordert die ägyptischen Behörden auf, uneingeschränkt mit Verfahren der Vereinten Nationen zu den Menschenrechten zusammenzuarbeiten und dabei u. a. noch nicht beantwortete Besuchsanfragen mehrerer Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen zu genehmigen und der Zusage Ägyptens in Bezug auf die Öffnung eines Regionalbüros des Hochkommissariats der Vereinten Nationen für Menschenrechte nachzukommen;

15. Calls on the Egyptian authorities to cooperate fully with UN human rights mechanisms, including by approving pending visit requests by several UN special rapporteurs, and to act upon Egypt’s commitment to the opening of a regional bureau of the UN Office of the High Commissioner for Human Rights;


17. fordert die ägyptischen Behörden auf, uneingeschränkt mit Menschenrechtsmechanismen der Vereinten Nationen zusammenzuarbeiten und dabei u. a. noch nicht beantwortete Besuchsanträge mehrerer Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen zu genehmigen und der Zusage Ägyptens in Bezug auf die Öffnung eines Regionalbüros des Hochkommissariats der Vereinten Nationen für Menschenrechte nachzukommen;

17. Calls on the Egyptian authorities to cooperate fully with UN human rights mechanisms, including by approving pending visit requests by several UN special rapporteurs, and to act upon Egypt’s commitment to the opening of a regional bureau of the UN Office of the High Commissioner for Human Rights;


– unter Hinweis auf die Stellungnahmen des Hochkommissariats der Vereinten Nationen für Menschenrechte, der Interamerikanischen Menschenrechtskommission und der Organisation Amnesty International,

– having regard to the pronouncements of the Office of the UN High Commission for Human Rights, the Inter-American Commission on Human Rights, and Amnesty International,


Förderung gutnachbarschaftlicher Beziehungen, der regionalen Zusammenarbeit, des regionalen Dialogs und der regionalen Integration, unter anderem mit vom Europäischen Nachbarschaftsinstrument abgedeckten Ländern und vom Partnerschaftsinstrument und anderen Instrumenten der Union abgedeckten Golfstaaten, durch Unterstützung der Integrationsbemühungen in der Region, etwa in den Bereichen Wirtschaft, Energie, Wasser, Verkehr und Flüchtlingsfragen.

promoting good neighbourly relations, regional cooperation, dialogue and integration, including with countries covered by the European Neighbourhood Instrument and the Gulf States covered by the Partnership Instrument and other Union instruments by supporting integration efforts within the region, indicatively on economy, energy, water, transportation and refugees.


8. befürwortet die Anstrengungen der EU, den Irak bei der Förderung der Demokratie, der Menschenrechte, der verantwortungsvollen Staatsführung und der Rechtsstaatlichkeit zu unterstützen und sich dabei auch auf die Erfahrungen und Ergebnisse der Mission EUJUST LEX-Iraq – deren Mandat leider am 31. Dezember 2013 abgelaufen ist – zu stützen, ebenso wie die Anstrengungen der UNAMI und des Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs, mit denen die irakische Regierung dabei unterstützt wird, ihre demokratischen Institutionen und Prozesse zu stärken, die Rechtsstaatlichkeit zu fördern, den regionalen Dialog zu erleichtern, die Grundversorgung zu verbessern und die Menschenrechte zu schützen; begrüßt das am 22. Januar 2014 eingeleitete, von der E ...[+++]

8. Supports the EU’s efforts to assist Iraq in promoting democracy, human rights, good governance and the rule of law, including by building on the experiences and achievements of the EUJUST LEX-Iraq mission, which – regrettably – completed its mandate on 31 December 2013, along with the efforts of UNAMI and of the Special Representative of the UN Secretary-General to assist the Government of Iraq in strengthening its democratic institutions and processes, promoting the rule of law, facilitating regional dialogue, improving the provision of basic services and ensuring the protection of human rights; welcomes the capacity-building programme launched on 22 January 2014 – funded by the EU and implemented by the UN Office for Project ...[+++]


– unter Hinweis auf die am 22. Januar 2014 veröffentlichte gemeinsame Erklärung der Leiterin der Delegation der Europäischen Union im Irak und des Sonderbeauftragten des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für den Irak anlässlich des Starts des Programms für den Kapazitätsaufbau in den für Menschenrechte zuständigen Ausschüsse im Repräsentantenrat des Irak und im irakischen Hochkommissariats für Menschenrechte,

– having regard to the joint statement of 22 January 2014 by the head of the European Union Delegation in Iraq and the Special Representative of the United Nations Secretary-General for Iraq on the launch of the programme for ‘Capacity Building of the Human Rights Related Committees in the Council of Representatives and the Iraqi High Commission for Human Rights’,


5. fordert die politischen und religiösen Führer im Irak nachdrücklich auf, in einen Dialog zu treten und sich gegen religiös motivierte Spaltungsversuche und Gewalt auszusprechen; fordert die irakische Regierung auf, die Rechtsstaatlichkeit zu stärken und entschiedene Maßnahmen zur Förderung von Inklusion und Aussöhnung zu ergreifen; befürwortet die Anstrengungen der EU, den Irak bei der Förderung der Demokratie, der Menschenrechte, der verantwortungsvollen Staatsführung und der Rechtsstaatlichkeit zu unterstützen und sich dabei auf die Erfahrungen und Ergebnisse der Mission EUJUST LEX-Iraq zu stützen, ebenso wie die Anstrengungen der UNAMI und des Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs, mit denen die irakische Regierung dabei unterstü ...[+++]

5. Urges political and religious leaders in Iraq to engage in dialogue and to speak out against sectarianism and violence; calls on the Government of Iraq to reinforce the rule of law and take decisive measures to promote inclusiveness and advance reconciliation; supports the EU’s efforts to assist Iraq in promoting democracy, human rights, good governance and the rule of law, including by building on the experiences and achievements of the EUJUST LEX-Iraq mission, along with the efforts of UNAMI and of the Special Representative of the UN Secretary-General to assist the Government of Iraq in strengthening its democratic institutions and processes, promoting the rule of law, facilitating regional dialogue, improving the provision of basic s ...[+++]


11. fordert die Übergangsregierung auf, uneingeschränkt mit Verfahren der Vereinten Nationen zu den Menschenrechten zusammenzuarbeiten und dabei u. a. noch nicht beantwortete Besuchsanfragen mehrerer Sonderberichterstatter zu genehmigen und ihrer Zusage in Bezug auf die Öffnung eines Regionalbüros des Hochkommissariats der Vereinten Nationen für Menschenrechte nachzukommen; fordert die Staatsorgane auf, eine ständige Einladung für alle UN-Sonderberichterstatter nach Ägypten auszusprechen, wie dies Tunesien 2011 getan hat; fordert den EAD und die Mitgliedstaaten auf, eine Länderresolution zu Ägypten sowie im Rahmen der nächsten Tagung des ...[+++]

11. Calls on the Interim Government to cooperate fully with UN human rights procedures, including by approving pending visit requests by several special rapporteurs, and to act on its commitment to the opening of a regional bureau of the UN Office of the High Commissioner for Human Rights; calls on the authorities to extend an open invitation to all UN Special Rapporteurs to visit Egypt, as extended by Tunisia in 2011; calls on the EEAS and the Member States to request a country resolution on Egypt and the convening of a special session on the situation in Egypt at the forthcoming UN Human Rights Council;


Förderung gutnachbarschaftlicher Beziehungen, der regionalen Zusammenarbeit, des regionalen Dialogs und der regionalen Integration, unter anderem mit vom Europäischen Nachbarschaftsinstrument abgedeckten Ländern und vom Partnerschaftsinstrument und anderen Instrumenten der Union abgedeckten Golfstaaten, durch Unterstützung der Integrationsbemühungen in der Region, etwa in den Bereichen Wirtschaft, Energie, Wasser, Verkehr und Flüchtlingsfragen;

promoting good neighbourly relations, regional cooperation, dialogue and integration, including with countries covered by the European Neighbourhood Instrument and the Gulf States covered by the Partnership Instrument and other Union instruments by supporting integration efforts within the region, indicatively on economy, energy, water, transportation and refugees;


Auf der Grundlage dieses neuen Vertrags – dem finanziell bedeutendsten, den die Generaldirektion für humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz der Europäischen Kommission (ECHO) je mit einem Partner, hier dem VN-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR), unterzeichnet hat – wird Hilfe für fast drei Millionen Menschen (Flüchtlinge, Binnenvertriebene und Bevölkerung der Aufnahmeländer) in Syrien, Libanon, Jordanien und Irak bereitgestellt.

Under this latest contract, the largest ever to be signed between the European Commission Directorate General for Humanitarian Aid and Civil Protection (ECHO) and a partner organisation, UNHCR will provide assistance to almost three million people - refugees, internally displaced people and local populations – in Syria, Lebanon, Jordan and Iraq.